Zertifizierte Folien!

Als nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen unterliegen Sie der Nachweispflicht von Standards. Dies gilt insbesondere für Kunden aus der Lebensmittelindustrie. Das beinhaltet weit mehr als die Dokumentation von Arbeitsabläufen wie unter „Ladungssicherung“ beschrieben. Alle produktrelevanten Daten unterliegen gemäß DIN EN ISO 9001 der lückenlosen Nachweis- und Aktualisierungspflicht. Dies gilt auch für den Bereich Verpackungsmaterial, selbst wenn dieses – wie zum Beispiel eine Stretchfolie – sich nicht in direktem Kontakt mit dem Produkt befindet.

Gemeinsam mit unseren Laborpartnern können wir Ihre Audit-Kriterien zu 100 % erfüllen. Die von Ihnen als Kunde benötigten Dokumentationen stellen wir nach erfolgten Tests gern zur Verfügung.

Unser Laborservice umfasst folgende Leistungen:

  • Zertifizierung von Folien in direktem Kontakt mit Lebensmitteln
  • Migrationstests von Folienmustern
  • Materialanalysen zum Nachweis spezieller Folieneigenschaften wie UV-Stabilität, Antistatikum etc.
  • Datenblatterstellung technischer Spezifikationen von Folien wie Reißfestigkeit, Dehnverhalten, Punktbelastung
  • Sicherheitsdatenblätter und Konformitätserklärung