Dreharmwickler ALC45

Vollautomatische Palettenwickelmaschine mit rotierendem Dreharm für die Integration in automatische Verpackungslinien.

Die Paletten werden über die Fördertechnik in die Stretchanlage gefahren. Nach Erreichen der Wickelposition startet das Programm selbstständig. Die Stretchfolie wird automatisch an die Palette angelegt und das frei konfigurierbare Wickelprogramm läuft selbstständig ab. Nach Beendigung des Stretchvorgangs wird die Folie automatisch wieder geklemmt und abgetrennt. Anschließend wird die Palette wieder an die Fördertechnik übergeben.

Die ALC45 ist mit einem vorgeschalteten oder integrierten Deckblattaufleger für staubdichte oder wasserfeste Verpackung kombinierbar und verpackt vollautomatisch bis zu 100 Euro- oder Industriepaletten pro Stunde.

Hoher Bedienungskomfort durch:

  • Steuerung für 10 Programme, mit digital einstellbaren und speicherbaren Parametern
  • Motorisch angetriebene Vorreckung: Folienvordehnungen bis 300 % stehen zur Auswahl
  • Zugspannung zur Palette stufenlos einstellbar
  • Bedienung über ein Touchscreen-Farbdisplay
  • Wahlmöglichkeit von Einfachwicklung oder Kreuzspiralwicklung
  • Einstellbare Anzahl der Fuß- und Kopfwicklungen
  • Drehgeschwindigkeit mittels Frequenzumrichter einstellbar bis max. 45 min-1

Weitere technische Daten:

Konstruktion

  • Erforderliche Raumhöhe: 5.500 mm
  • Platzbedarf der Standardausführung: 3.500 x 3.500 mm

Folienschlitten

  • Folienbreite 500 mm
  • Folienstärke von 15 bis 30 µm
  • Max. Rollendurchmesser: 250 mm
  • Kerndurchmesser: 76 mm
  • Frequenzgeregelte, einstellbare Geschwindigkeit
  • Aufwärts- und Abwärtsgeschwindigkeit regelbar
  • Optoelektronische Erfassung der Palettenhöhe über Fotozelle

Palettenabmessungen

  • Maximale Größe: 1.200 x 1.200 mm
  • Palettenhöhe von 600 mm bis 2.400 mm (inkl. Palette)
  • max. Palettengewicht: 1.500 kg

Oberflächenschutz

  • Lackierung in RAL 1015 (Hellelfenbein) und schwarz

Elektrische Daten / Luft

  • Elektrische Daten 3 x 400 V, N, Pe, 50 Hz
  • Absicherung: 3 x 16 A
  • Druckluft: 6 bar, ca. 1.000 l/Stunde
  • CE-Zeichen und Konformitätserklärung

Optionen

  • Spezial-Fotozelle für dunkle Ladung / schwarze Folie
  • Palettenhebeeinrichtung auf der Wickelposition, mit Schnurbildung am Palettenfuß für gute Stabilität zwischen Palette und Ladung. Die Einfahröffnungen der Paletten bleiben frei!
  • Andruckplatte für die Fixierung instabiler Produkte
  • Anpassung an besondere Palettengrößen oder Palettengewichte bis 3.000 kg
  • Erweiterung der Konstruktionshöhe für Ladungen bis max. 3.100 mm
  • Schweißeinheit, zum Verschweißen des Folienendes nach dem Anbürsten und Abschneiden
  • Sicherheitstechnik zur Absicherung des Gefahrenbereiches der Maschine