Datenschutzerklärung & Disclaimer

Die HERAC GmbH legt größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt in Übereinstimmung mit den Erfordernissen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in ihrer jeweils aktuellen Fassung und im Einklang mit den für die HERAC GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Nachstehend informieren wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung persönlicher Daten (nachfolgend kurz „Daten“) bei der Nutzung unserer Website sowie die Rechte der betroffenen Personen.
Unsere Datenschutzerklärung soll einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, werden Begriffe verwendet, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber im Art. 4 der DSGVO definiert wurden.

1. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der HERAC GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Autor hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der HERAC GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

2. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die HERAC GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von der HERAC GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der HERAC GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:
Herac GmbH
Münsterstraße 19
48308 Senden
Fon: 0 049 (0) 2597.9399 570
Fax: 0 049 (0) 2597.9399 571
Mail: info@herac.de
Nach Maßgabe des Art. 13 der DSGVO erklären wir: Sofern die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt für die Einholung von Einwilligungen der Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen der Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO sowie für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen der Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Cookies
Als „Cookies“ werden Textdateien bezeichnet, die auf dem Computersystem des Nutzers abgelegt und gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb einer Website zu speichern.
Durch den Einsatz von Cookies kann die HERAC GmbH dem Nutzer dieser Website nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Falls der Nutzer nicht möchte, dass Cookies auf seinem Rechner gespeichert werden, kann er die entsprechende Option in den Systemeinstellungen seines Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann unter Umständen zu Funktionseinschränkungen auf unserer Website führen.

5. Erfassung von Zugriffsdaten und Logfiles
Zum Zwecke des Betriebs dieser Website nutzen wir die Leistungen eines Hosting-Anbieters, der uns u.a. Speicherplatz, Datenbankdienste und Rechenkapazität zur Verfügung stellt.
Die dabei verarbeiteten Daten werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieser Website erhoben, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Vertrag zur Auftragsverarbeitung).
Die HERAC GmbH bzw. unser Hosting-Anbieter, speichert auf dem Server bei jedem Zugriff auf unsere Website allgemeine Daten in sogenannten Logfiles. Erfasst werden können der Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Browsertyp und Version, das vom Nutzer verwendete Betriebssystem, die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Informationen werden u.a. benötigt, um die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern. Bei der Nutzung dieser Daten zieht die HERAC GmbH keine Rückschlüsse auf den Nutzer. Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 9 Wochen gespeichert und danach gelöscht. Aufgrund der Datenschutzrichtlinien zu personenbezogenen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Logfiles nach 7 Tagen anonymisiert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

6. Löschung und Sperrung personenbezogener Daten
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen.

7. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Paketdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist).
Sofern die HERAC GmbH Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Vertrages zur Auftragsverarbeitung“ beauftragt, geschieht dies gemäß Art. 28 DSGVO.

8. Rechte der betroffenen Personen
Gemäß Art. 15 DSGVO hat jeder Nutzer das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und auf unentgeltliche Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.
Der Nutzer hat entsprechend. Art. 16 DSGVO außerdem das Recht, die unverzügliche Vervollständigung der ihn betreffenden Daten oder die Berichtigung der ihn betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen.
Art. 17 DSGVO gewährt jedem Nutzer das Recht zu verlangen, dass betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO hat jeder Nutzer außerdem das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen.
Jeder Besucher unserer Website hat das Recht zu verlangen, dass ihm die betreffenden personenbezogenen Daten, die uns bereitgestellt wurden, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden und auch deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Jede betroffene Person hat gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine erteilte Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

9. Google Analytics
Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) nutzt der für die Verarbeitung Verantwortliche auf dieser Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Was Cookies sind, wird oben unter Punkt 4. erläutert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Aktivitäten auf unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein (Erweiterung des Google-Codes um den Zusatz „_gat._anonymizeIp“), d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag kann Google diese Informationen benutzen, um aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer zu erstellen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link [tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (Sicherheits- und Datenschutzgrundsätze von Google Analytics).
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

10. Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de

11. Datenschutz
Die Nutzung unserer im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

12. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.